Startseite News

Ständehaus-Treff mit AKK und Friedrich Merz

Ein außergewöhnlicher und aufschlussreicher Ständehaus-Treff, der mit zwei Gästen dem bewährten Talk-Format eine neue unterhaltsame Note gab.

Christina Langen, Dr. Heimeier und Partner mit Norbert Schiedeck, CEO von Vaillant

Dr. Reiner Mark, Dr. Heimeier und Partner mit Unternehmer Stefan Kleusberg

Dejan Aleksic, Dr. Heimeier und Partner mit Norman Gehrke, Vaillant und Peter Binner, BHC

Silke Fußbahn, Dr. Heimeier und Partner mit Mario Dreismann, Ansorg

 

Ein in jeder Hinsicht außergewöhnlicher und aufschlussreicher Ständehaus-Treff, der mit zwei Gästen auf der Bühne dem bewährten Talk-Format eine neue unterhaltsame Note gab. Mit spritzigen, aber auch nachdenklichen Gesprächsbeiträgen konnte der charismatische Merz das ca. 550-köpfige Publikum, wie immer überwiegend bestehend aus Vertretern der Wirtschaft und Politik, in der Sympathieverteilung für sich gewinnen.

Die Rivalität zwischen beiden wurde allerdings nicht in den Vordergrund gerückt, sondern eher höchst aktuelle Themenkomplexe, wie z.B. die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke sowie eine Beendigung aller Spekulationen einer etwaigen Kooperation mit der AfD. Spannend waren auch die Überlegungen von Merz über die Daseinsberechtigung von Volksparteien, da diese aufgrund der Ausdifferenzierung zahlreicher gesellschaftlicher Gruppierungen nicht mehr genügend großes Identifikationspotential für weite Teile der Wahlberechtigten lieferten.

Der Moderator des Talks, Michael Bröcker, Chefredakteur der Rheinischen Post konnte sich auch Fragen zum hölzernen Umgang der CDU mit dem Youtube-Video des Vloggers Rezo nicht verkneifen. Keinen Zweifel ließ AKK an der Frage, ob sie trotz sinkender Umfragewerte Ihren Anspruch auf die Kanzlerkandidatur aufrechterhalte.

Dr. Heimeier und Partner, Düsseldorf, ist seit über 13 Jahren Mitveranstalter dieses viermal im Jahr stattfindenden „Kultevents“. Frühere Gäste waren unter anderem Angela Merkel, Altkanzler Helmut Schmidt, Astronaut Alexander Gerst oder auch Uli Hoeneß vom FC Bayern.

Dr. Reiner Mark, Dr. Heimeier & Partner - Düsseldorf