Suchmandate

Jobs

Zukunftswerkstoff Kunststoff!

Head of Corporate Engineering (m/w/d)

Unser Mandant ist ein internationaler Hersteller von Kunststoff-Folien und verwandten Produkten aus unterschiedlichen Polymeren, der mit etwa 5.000 Mitarbeitenden an mehr als 30 Standorten weltweit einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erzielt. Das Geschäft ist in mehrere Anwendungsbereiche (z. B. Exterior, Interior, Roof, Facade) gegliedert. Die Hauptkunden finden sich in Haus & Bau, in der Medizin- und Pharmabranche sowie in vielen weiteren Branchen. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung soll ein neuer Head of Corporate Engineering (m/w/d) gesucht werden.

Die komplexe Aufgabe besteht darin, die
weltweit ansässigen Produktionsstandorte bei der Planung und Durchführung von strategischen, technischen und prozesstechnischen Projekten zu unterstützen oder diese im Auftrag eben jener Produktionsstandorte umzusetzen. Bei den Projekten handelt es sich unter anderem um die Neuinstallation und Überarbeitung von Anlagen oder Baugruppen. Dafür trägt der Stelleninhaber die komplette Termin- und Kostenverantwortung. Dies betrifft auch die Zusammenarbeit z. B. mit Behörden, Berufsgenossenschaften oder dem TÜV. Der Head of Corporate Engineering erstellt Konzepte, setzt sie um und fungiert als Ratgeber und Spezialist. Er identifiziert und validiert neue Technologien und kooperiert eng mit allen Verantwortlichen an den Standorten. Diese Teams bildet er auch aus und verbessert sie stetig. Eine rasche Weiterentwicklung ist bei Eignung und Bewährung möglich. In diesem Fall würden Sie als Leiter der Unit rund 10 Mitarbeiter fachlich und disziplinarisch führen. Die Berichtslinie geht an den Vorstand.

Wir wenden uns an Kandidaten, die eine
technische Qualifikation aufweisen. Sie haben mit Erfolg ein Studium der Fachrichtungen Kunststofftechnik, Maschinenbau oder etwas Vergleichbares abgeschlossen. Darüber hinaus haben Sie belastbare Kenntnisse in der Kunststoffindustrie gesammelt, und zwar in der Produktion, in der Serienfertigung und in kontinuierlichen Prozessen. Auch die Kalander-Technologie sollten Sie kennen. Sie sprechen die englische Sprache fließend und sind in der Lage, weltweit zu reisen. Auch wenn diese Vakanz als Stabsstelle zunächst keine Mitarbeiterführung beinhaltet, so ist doch Führungsstärke und -erfahrung erforderlich, denn Sie führen interdisziplinäre Teams, auch über Ländergrenzen hinweg. Durchsetzungsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz und übergreifendes Denken sind weitere willkommene Attribute.

Falls Sie sich von dieser interessanten Stelle mit Perspektive angesprochen fühlen, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Einkommen und Verfügbarkeit über folgenden Link:
www.heimeier.de/5222171I01 oder unter der Kennziffer 5222171-I01 an Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Albstadtweg 4, 70567 Stuttgart (http://www.heimeier.de). Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: Telefon 0711 78076-32. Herr Karsten Brand und Frau Susanne Bonaffini geben Ihnen gern weitere Informationen. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

Dr. Heimeier & Partner Logo