Suchmandate

Jobs

Pflegedirektor (m/w/d)

Mitglied des Klinikumvorstandes

Das Universitätsklinikum Magdeburg (A.ö.R.) verkörpert gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität die UNIVERSITÄTSMEDIZIN MAGDEBURG, mit 1.100 Betten in 27 Kliniken sowie mit 30 Instituten.

Aufgaben

·      Leitung des Pflege- und Funktionsdienstes, dem Pflegedirektorat zugeordneter Bereiche sowie
des Ausbildungszentrums
für Gesundheitsfachberufe.
·      Verantwortung für strategische und operative Ausrichtung sowie Weiterentwicklung der Ihnen
unterstellten Bereiche mit dem Ziel der optimalen Patientenversorgung.
·      Fortlaufende Analyse, Evaluation, Optimierung und Umsetzung der Organisation- und
Personalentwicklung sowie der Qualitätsstandards unter Beachtung der gesetzlichen, fachlichen
und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.
·      Entwicklung von innovativen Strategien zur Steigerung der Attraktivität des Pflegeberufes sowie
zur Gewinnung und Bindung von Fachkräften, insbesondere Pflegepersonal.
·      Eigenständige Verantwortung und Leitung von Projekten des Pflegedirektorats sowie die Beteiligung an
interdisziplinären Projekten zur Erreichung der Unternehmensziele.
·     Als Mitglied des Klinikumvorstandes arbeiten Sie eng und vertrauensvoll mit den anderen
Vorstandsbereichen zusammen.

Anforderungen

·      eine Ausbildung zum Gesundheits- und Kranken- oder Kinderkrankenpfleger
·      ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Gesundheits- und Pflegemanagement,
Pflegewissenschaften, Gesundheitsökonomie oder einen vergleichbaren Studienabschluss
·      mehrjährige Berufserfahrung in leitender oder stellvertretend leitender Funktion (Pflegedirektor/
Pflegedienstleistung), idealerweise in einer Einrichtung der Hochschulmedizin
·      Kenntnisse und Erfahrung in modernen Organisations-, Dokumentations- und Pflegekonzepten sowie
im Projektmanagement und Personalcontrolling
·      Umfangreiche Kenntnisse in der Organisations- und Personalentwicklung
·      Interdisziplinäres, prozessorientiertes und unternehmerisches Denken und Handeln
·      Ein hohes Maß an Organisations- und Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten sowie ausgeprägte
kommunikative Fähigkeiten
·      Innovationsbereitschaft zur Entwicklung von klinischen/pflegerischen Konzepten
·      Konflikt- & Kritikfähigkeit verbunden mit diplomatischem Geschick.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit bevorzugt online oder unter der Kennziffer 1620282-I01 an Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Kurfürstendamm 30,
10719 Berlin(www.heimeier.de). Bei Fragen rufen Sie uns gern unter der Nr. 030 886200-402 an. Unser Berater Herr Gerd Freiwerth sowie Frau Alexandra Bühling geben Ihnen gern weitere Informationen. Diskretion ist für uns selbstverständlich. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Das Einverständnis, dass die Gleichstellungsbeauftragte Einsicht in die Bewerbungsunterlagen nehmen kann, wird vorausgesetzt. Bewerbungsschluss: 31.08.2020.

Dr. Heimeier & Partner Logo