Suchmandate

Jobs

Vorstandsvorsitzender / CEO (w/m/d)

Schwerpunkte Vertrieb und Technik

Das Kerngeschäft unseres traditionsreichen und innovativen Mandanten mit Sitz in Südwestdeutschland ist die Herstellung und der Vertrieb von Premium-Gebrauchsgütern für eine spezielle Branche, das mit rund 350 Mitarbeitern ca. 2/3 der Gesamtumsatzleistung erwirtschaftet. Darüber hinaus gehören zwei weitere Tochterfirmen zur Gruppe unseres Mandanten. Der entscheidende Wettbewerbsvorteil beruht auf höchster Produktqualität, technischer Vorsprung, innovativer Produktentwicklung und modernster Fertigungstechnologie sowie eine starke und in der Zielgruppe verwurzelte Marke. Der Konzernumsatz in 2020 des internationalen Unternehmens bewegt sich im oberen zweistelligen Mio. €. Die Gesellschafteranteile des bodenständigen Familienunternehmens werden von interessierten Gesellschaftern in der zweiten bzw. dritten Generation gehalten. Im Zuge einer geregelten Altersnachfolge und je nach Verfügbarkeit des potentiellen Nachfolgers suchen wir das Gespräch mit einer fachlich und menschlich überzeugenden Unternehmerpersönlichkeit als Vorstandsvorsitzender/CEO (w/m/d) mit Elan und einer sehr gesunden Portion Selbstbewusstsein zur Jahresmitte 2022.

Sie verantworten operativ die Bereiche Vertrieb/Marketing, Produktion, Entwicklung/Konstruktion, Qualitätsmanagement sowie das Industriegeschäft (OEM Kunden). Der Kaufmännische Vorstand/CFO ist für die klassischen kaufmännischen Ressorts verantwortlich und beide Vorstände führen aktuell operativ das Kerngeschäft und berichten direkt an einen Aufsichtsrat. Die Geschäftsführung der eigenständigen Tochterfirma berichtet direkt an den Vorstand. Der zukünftige Stelleninhaber übernimmt zusammen mit dem CFO die Leitung des Unternehmens unter Wahrung sämtlicher dafür notwendigen Rechten und Pflichten. Dies schließt die gemeinsame Verantwortung für die Definition, Anpassung und Umsetzung der Unternehmensstrategie ebenso mit ein, wie Entscheidungen zu ressortübergreifenden oder durch den Aufsichtsrat zustimmungspflichtigen Angelegenheiten, die in der Geschäftsordnung der Vorstände definiert sind. Hierzu zählt im Wesentlichen die stetige Prüfung und Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie mit dem Ziel der Erreichung oder Übererfüllung vereinbarter Umsatz- und Ergebnisziele.

An den Vorstandsvorsitzenden berichten engagierte Bereichsleiter, die ihr Ressort sehr kompetent, professionell und eigenständig führen. Die Besetzung der Position ist an die Erwartung geknüpft, die Marktsegmente gezielt weiter auszubauen und den strategischen Fokus in der forcierten Vertriebsstrategie weiter zu festigen. Die aktuelle Exportquote von 50% sowie der Umsatz sollen in den nächsten Jahren deutlich gesteigert werden. Unser Mandant vertreibt über den 2-stufigen Vertrieb über den Handel - ein neues schlagkräftiges Vertriebssystem wurde vor einigen Jahren eingeführt, um die Händler im Rahmen des Wachstums zu stärken und zu unterstützen. In engem Zusammenwirken mit der Führungsmannschaft obliegt es dem CEO, stetig neue Applikationsfelder zu identifizieren und mit der Entwicklung/ Konstruktion zu erschließen, um profitable Nischen mit individuellen Produktlösungen bedienen zu können. Ebenso gilt es im Vertrieb die fortschreitende Wandlung der Vertriebskanäle aktiv mitzugestalten und für das Unternehmen zu nutzen. Im Zusammenspiel mit der Produktion geht es um optimale Fertigungskonzepte zur Gewährleistung einer wirtschaftlichen Produktion und Montage. Dazu analysiert der Produktionsleiter auch für laufende Produktionen neue Fertigungstechnologien, plant Kapazitäten und Investitionen, koordiniert und überwacht Termine und Kosten, realisiert effiziente und qualitätsgerechte Fertigungsverfahren bzw. erschließt permanente Rationalisierungs- und Verbesserungspotentiale für eine effiziente Produktion bei gleichbleibend hoher Qualität. Neben der Verantwortung für das operative Tagesgeschäft und der konsequenten Erhöhung des Digitalisierung-/Automatisierungsgrads im Unternehmen liegt auch hier das besondere Augenmerk des Vorstands auf der stetigen Prüfung und Weiterentwicklung der verantworteten Strukturen entsprechend sich bietender Möglichkeiten und Erfordernissen sowie im Rahmen der Unternehmensentwicklung mit dem Ziel der Sicherstellung der möglichst optimalen Führung und Steuerung. Gleichzeitig tragen die beiden Vorstände die Verantwortung für die Tochtergesellschaften mit gleicher Aufgabenverteilung wie bei der zu besetzenden Position.

Gesucht wird eine gestandene, flexible und dynamische Persönlichkeit mit dem richtigen Mindset, Veränderungsdynamik, Mut und Herzblut/Leidenschaft und der Bereitschaft Risiken einzugehen, der für die Sache brennt und aktiv gestaltet. Für diese Top-Position wenden wir uns an vertriebliche und/oder technische Geschäftsführer bzw.  Spartenverantwortliche/ Geschäftsbereichsleiter, die nach ihrem erfolgreichen Studium im Wirtschaftsingenieurwesen/ Maschinenbau/Elektrotechnik und einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung (idealerweise MBA) eine erfolgreiche, langjährige Werdegangsentwicklung in einem mittelständischen und internationalen Unternehmen im Umfeld der technischen Gebrauchsgüter oder artverwandten Branchen nachweisen können. Der passende Kandidat verfügt über ein sehr solides technisches, kaufmännisches Verständnis und sehr fundierte vertriebliche Expertise, eine mittelständisch geprägte und moderne „Denke“, eine gewisse „Hands-on-Mentalität“, ist offen/neugierig, loyal und hat das Gespür für Familienunternehmen. Gesucht wird ein intelligenter Kopf auf erster Ebene mit einem hohen Führungsanspruch und der Befähigung, Konzepte und Strategien zu entwickeln und nachhaltig umzusetzen. Wir setzen überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Ergebnisorientierung und Umsetzungsstärke voraus. Ausgeprägte Führungs- und Sozialkompetenz ebenso wie die Passung in ein schwäbisches Mittelstandsumfeld ergänzen das Idealprofil. Wir erwarten einen überzeugungs-, kommunikations- und integrations-starken „Macher/Treiber“, der sich auch auf oberster Ebene als Teamplayer und Impulsgeber versteht und die Unternehmenskultur weiterentwickelt. Für den Unternehmenserfolg ist ein hoher Grad der Identifikation mit der Firma und den Unternehmenszielen erforderlich. Internationale Erfahrung, verhandlungssicheres Englisch sowie Umzugsbereitschaft werden vorausgesetzt.

Wenn Sie diese sehr spannende Herausforderung mit hohem Gestaltungsspielraum mit Leben füllen wollen, dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Einkommen und Verfügbarkeit bevorzugt online über folgenden Link: www.heimeier.de/5521021I05 oder unter der Kennziffer 5521021I05 an Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Albstadtweg 4, 70567 Stuttgart (http://www.heimeier.de). Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: Telefon 0711 78076-33. Herr Sascha Tillmanns und Frau Carmen Seibert geben Ihnen gern weitere Informationen. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

Dr. Heimeier & Partner Logo